Donnerstag, 1. September 2011

Dienstag 30.08.2011

Gesprächstermin OP

Heute war der blöde Termin wo ich mich so vor gefürchtet habe… und er dauerte ganze 5 min…

Meine Mum hat mich abgeholt und wir sind zusammen ins Krankenhaus gefahren ich bin auch gleich dran gekommen (obwohl es hier mit Wartezeit) Arzt kam schauen in die Akte ja dann muss sie wohl raus schaut mich an wann den frau s… ich ja so schnell wie möglich… er ok dann Donnerstag Voruntersuchungen und Freitag sehen wir uns dann auf dem Tisch…

aaaahhhh jaaaaaaaa

Er verabschiedete sich ging zu seiner Sprechstunden Hilfe teilte ihr mit wie wann wo und weg war er…

Und ich stand da und nu????

Donnerstag darf ich um 10 Uhr antanzen das ein untersuchungsmaraton hinter mich bringen dauert so zwischen 3-4 Stunden möchte ich bitte dafür einplanen dann kann ich wieder nach Hause und Freitag soll ich dann um 6:45 nüchtern auf der Matte stehen

Aaaahhhhh jaaaaaaa

Ich hab ja auch sonst nichts zu tun die ganze Woche ist verplant und ich weiß gerade nicht wo mir der Kopf steht Morgen muss ich um 11 Uhr beim Orthopäden sein (in er Zeit fährt Schatzy wieder nach Himmelpforten holt Jeremy aus der Kita ab und Jannik aus der Schule ab) danach holt Schatzy mich mit den Kids ab dann müssen wir noch katzenstreu zu Bine bringen weil sie das nicht Schaft den Kram in 2. Stock zu bringen dann müssen wir nach ahlersteht die kleine Hexe abholen (wer hexe ist erfahrt ihr in den nächsten Tagen) und dann nach hause

Donnerstag hab ich mein Ärzte Marathon vor mir (zwischendurch muss Schatzy wieder Jeremy aus der Kita holen Jannik einsammle) dann mich irgendwann abholen dann um 16 Uhr mit Jeremy zum HNO Arzt und dann noch zu freunden Tja und dann ist auch schon wieder Freitag soll zwar um 6:45uhr nüchtern da sein aber wann genau OP ist Weiß ich nicht…

ich weiß nur das meine Mutter nachmittags Jannik abholt und er bis Samstag bei ihr schlafen darf so hat Schatzy wenigstens nur die beiden kleinen und was dann passiert da muss Schatzy jetzt leider alleine durch den ich habe keine Ahnung wann ich wieder nach Hause komme Momentan bin ich hin und her gerissen Melina ist doch noch sooooooooo klein ich will sie einfach noch nicht alleine lassen

Kommentare:

  1. Jenny, du bist doch immer sehr stark. Du packst das. Und Dein Schatzy hilft dir doch.
    Lass dich mal ganz fest knuddeln. es wird alles gut.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Wünsch alles Gute für die OP
    Und bis dahin: VIELE gute Nerven! Dein Schatz schafft das schon (=

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie habe ich verpasst was für eine OP bei Dir gemacht wird
    Jedenfalls alles Gute für die OP, liebe Jenny!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Nachtrag:
    Habe mich durchgelesen und weiß nun worum es geht :)

    AntwortenLöschen