Donnerstag, 27. Januar 2011

Bye Bye Tyson…

Heute war es soweit wir mussten uns von unserem kleinen Tyson verabschieden… auch wenn er noch nicht lange bei uns war ist er uns doch ans Herz gewachsen… aber die Gesundheit geht vor und nachdem Jannik nach dem kuscheln mit Tyson auch Pusteln bekommen hat konnte ich es nicht mehr auf die Schwangerschaft abschieben… es geht um die Gesundheit und es ist nicht mehr nur meine eigene gewesen… Jannik hatte verbot mit Tyson zu kuscheln was ihm immer wieder schwer viel so musste ich ihm beibringen Tyson muss uns verlassen… das war gar nicht so einfach und viele Tränen sind vergossen aber heute war es soweit er wurde abgeholt… weit weg ist er aber nicht von einer Freundin der Bruder hat ihn genommen und wir können ihn jederzeit besuchen kommen…

So sagten wir heute bye bye Tyson


Kommentare:

  1. Das ist dir / euch sicher nicht leicht gefallen. Aber die Vernunft siegt eben dann doch irgendwann. Ich kann meine Meerlies leider nicht besuchen. Das ist schade und tut weh.
    Aber kann man nix machen.
    Ich weiß, wie hart es ist :(

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny,
    so etwas ist nie leicht und ich kann sehr gut nachempfinden wie es euch geht. Auch wir haben uns schon zweimal von Katzen trennen müssen, die wir nicht "vertragen" konnten. Ich finde es schön, dass Tyson in gute Hände gekommen ist und ihr ihn besuchen könnten. Das macht doch vieles leichter!
    Viele liebe Grüße
    Lavinia

    AntwortenLöschen