Donnerstag, 2. Dezember 2010

Umzug durch…

Ne was für 2 Tage haben wir hinter uns stress pur von a-z und nun haben wir es Geschäft hier sieht es zwar noch aus wie Kraut und Rüben weil ich gerade nicht so darf wie ich möchte aber erstmals von Anfang an…

Dienstag: Jannik ist pünktlich in die Schule und er war morgen gar nicht gut drauf den er wusste genau heute ist dort sein letzter Tag Schatzy hat unser Auto kurz nach 8 Uhr in der Werkstatt abgegeben den unser Tutut wie Jeremy immer sagt bekommt heute einen neuen Auspuff… meine Mutter hat Schatzy dann dort abgeholt und hat ihn nach Hause gebracht… zuhause ging es dann richtig los die restlichen Sachen zusammenpacken Waschmaschine und trockner abbauen und und und… gegen Mittag sollten wir den Wagen wieder aus der Werkstatt abholen gesagt getan in der Werkstatt fragte ich ganz freudestrahlend ja ist unser Auto schon fertig und dann kam es „wir haben dort ein Problem“ nein sowas will man nicht hören wenn man sein Auto heil abholen will… tja sie haben nur den endtopf neu gemacht und können ihn nicht ranschweissen weil das andere stück so kaputt sei ich schaute ihn verwirrt an und meinte wie jetzt der sollte doch ab Kat neu gemacht werden… also ab mit in die Werkstatt Auto war noch aufgebockt und ich dennen gezeigt (ich hab doch auch keine Ahnung wusste nur was der uns vom letzen mal erklärt hat ab wo der neu muss) was nun gemacht werden sollte und plötzlich meinte er „ja das macht auch sinn“ ja toll und habt ihr das teil was nun fehlt „nein“ AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH ich schaute ihn an und meinte ihnen ist klar das der wagen HEUTE durch den TÜV muss also telefonierten sie und haben jemanden los Geschick nicht weit weg hatten die noch ein Teil was genau da hin musste wo es hin wollte… so sind wir schnell los und haben Jeremy zu meiner Mutter gebracht dann wieder zur Werkstatt… nochmal gefragt und 10min dann ist er fertig… schöne Sache aber Vertrauen ist gut Kontrolle besser also bin ich nochmal rein in die Werkstatt (ich hab Ahnung öhm nö aber naja mal nachfragen was sie nun genau gemacht haben alles erklären lassen usw.) und das sah alles sehr gut aus… und nun ist unser Auto wieder schön leise und man hört ihn nicht mehr 3km gegen den Wind lach… raus aus der Werkstatt ab zum autosaubermachen der arme wagen hat die letzte zeit ganz schön gelitten und so sah er auch aus… eine Stunde sahen wird dran mit außen sauber machen du aussaugen… dann ging es ab zum TÜV… ich war so fertig er muss durchkommen oder wir können uns den Wagen nicht mehr leisten es geht nicht… auch dort hieß es wieder warten wie ich es hasse… aber dann ging es los zuerst die AU das musste klappen er hat ja schließlich vor nicht mal 2 Stunden einen neuen Auspuff bekommen… JAAAAAAA die erste Hürde Geschäft… nun ging es zur HU oh nein ich war so nervlich am Ende die vorderen bremsschleuche müssten noch gemacht werden und die rechte hintere bremse sitzt zu gern fest… das klappt nicht nein nein… und er schaute und schaute und ich bangte und bangte und er sagte kein Wort und schaute immer weiter und sagte immer noch nichts und plötzlich kratze er die Plakette ab und mir ging durch den Kopf ok das war es ab jetzt kein Auto mehr und dann ja dann klebte er eine neue drauf und JAAAAAAAAAAAA wir sind durch den TÜV gekommen mit 2 bitte zum Frühjahr sollten die bremsschleuche vorne gemacht werden und die bremse hinten sollte auch mal genau angeschaut werden aber sonst alles ok… mir viel ein Stein vom Herzen gefallen… und dann fragte Schatzy noch nach der feinstaub Palette… und wir bekamen die grüne.. (ich mal wieder keine Ahnung was das heißt also fragt frau halt mal nach) was bedeutet das den nun usw. und tja besser als grün geht nicht wow ich war hin und weg…

Mittlerweile war es kurz vor 16 Uhr und um 16uhr mussten wir Jeremy bei meiner Mutter wieder abholen also schnell Jeremy abholen dann schnell was zu futtern bei MD holen und nach Hause das mal zum Thema Umzug mittlerweile hatten wir es 17 Uhr und der Umzug musste auch noch gemacht werden… so ein Mist aber auch… schnell Hänger geholt und alle waren fertig und hatten gar keine Lust mehr vor allem ich nicht… ich habe mich dann ins Auto mit den Kids gesetzt Jeremy ist dann auch gegen 20 Uhr eingeschlafen und Jannik und ich haben rumgealbert… um 22 Uhr waren wir mit einem halb vollen Hänger endlich zuhause und alle waren k.o. Kids ins Bett nur das wichtigste noch ausgeladen und ab ins Bettchen da war es dann schon 1 Uhr nachts…

Mittwoch… FORTZETZUNG FOLGT!!!!

Kommentare:

  1. Ein Umzug steht mir auch bevor... sollte ich endlich mal eine Wohnung finden.
    Liebe Grüße und ♥lich Willkommen in Dein neues Zuhause :)

    AntwortenLöschen
  2. Den Rest sschafft ihr auch noch. Und dann herzlich Willkommen in der neuen Wohnung.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen