Freitag, 11. März 2011

Angst um meine Nichte

Die kleine Änny würde Mittwoch am offenen Herzen operiert… um einen Herzfehler zu beheben… diese OP ist wohl ganz gut verlaufen… doch die kleine Maus ist immer noch nicht aufgewacht…

Wird sie nicht bald wach wird sie nochmal operiert und bekommt einen Herzschrittmacher…

Das sind die einzigen Infos die meine Mutter mir heute gesagt hat…

Wie es nun weiter geht ich weiß es nicht… die kleine Maus ist noch nicht mal 1 Jahr alt und ich hab sie leider noch nicht live gesehen und nun das… ich mache mir solche sorgen und kann noch nicht mal hinfahren weil es so weit weg ist…

Nun warten wir einfach auf einen Anruf dass sie endlich aufgewacht ist und es ihr gut geht…

Kommentare:

  1. Ohje, liebe Jenny, ja sowas macht Sorgen und Angst! Ich drück dich lieb! Und ich werde ganz konzentriert an die kleine Maus denken und mit euch hoffen, dass sie bald gesund und munter aufwacht und sich schnell erholt!
    Euch allen alles Liebe, aber vor allem den Eltern der kleinen Änny viel Kraft!

    Viele liebe Grüße, Lila

    AntwortenLöschen
  2. Ach du Schande! :-o

    Ohje, ich kenn das, mein Cousin wurde als Baby auch am Herzen operiert - das waren schreckliche Zeiten :(

    Ich drücke ganz doll die DAumen, dass die kleine bald aufwacht und es ihr gut geht!!

    Ganz liebe Grüße und alles Gute!

    AntwortenLöschen
  3. Jenny, ich drücke beide Daumen, dass es der kleinen Maus bald gelingt, aus eigener Kraft aus dem Tiefschlaf aufzuwachen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche der kleinen Maus, dass es wach wird und alles wieder gut ist...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. wünsche ich alles gute für sie.Gott beschütze sie.Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen