Dienstag, 29. März 2011

Fa Termin, 60 Tage noch...

Alles doof…

Das ging mir durch den Kopf als ich beim Frauenarzt raus war… aber erst mal von Anfang an…

Meine Mum war heute das erste Mal mit beim Frauenarzt und ich habe mich gefreut… zum ersten Mal gab es auch ctg… und unsere bauchmaus fand das gar nicht toll… im Labor ging es dann auf die Waage und ahhhhhhh ich hab zugenommen… aber immer noch unter Start Gewicht… dann ging es ab ins Vorzimmer meiner fa…

Dort ging es gleich zur Sache… den ich wusste schon als kommen wird… da ich mir immer noch nicht im klaren bin ob nun Kaiserschnitt oder normale Geburt war das Thema groß… und wir haben uns darauf geeinigt das ich einen Termin in der Klinik bekomme um einfach nur mal mit einem Arzt zu reden was gemacht wird bei einem Kaiserschnitt usw. so ging es dann auf den Stuhl dort wie immer alles ok alles zu was zu sein muss…

Und dann gab es endlich Baby TV… und dann der Schock… „ich glaub sie hat ihnen die Entscheidung abgenommen“ unsere Maus liegt mit dem Kopf oben… obwohl sie sich schon längt auf den Weg nach unten machen sollte mit dem Kopf… aber nein… sonst ist alles ok mit unserer Maus sie wiegt jetzt gute 1450gramm… es bleibt dabei sie wird eine kleine zarte werden… damit kann ich leben den die Jungs waren ja nicht anders…

In 2 Wochen müssen wir wieder hin und dann bekomme ich auch den Termin für das Kaiserschnitt Gespräch…

Ich kam raus und dachte nur alles doof mir war zum Weinen zumute ich wollte das nicht ich wollte entscheiden was das Beste für uns ist und dann sowas…

Als ich zuhause war und meine Mum weg war kamen mir die Tränen das war zu viel und ich habe meine hebi angerufen… wir haben lange telefoniert... sie meinte auch vielleicht ist es besser so damit ich mir einfach diesen kopf nicht mehr machen brauche was richtig oder falsch ist… aber dass die Möglichkeit noch groß ist das sie sich drehen wird vor allem weil sie eine kleine zarte ist… aber trotz allem kommt sie am Freitag und dann wollen wir mal schauen ob sich die kleine dazu bringen lässt sich zu drehen… wie ich habe keine Ahnung…

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,

    alles Gute für den restlichen Verlauf. Vielleicht geschieht ja noch ein kleines Wunder und Du kannst selbst entscheiden wie Du entbinden willst. Ich drücke Dir die Daumen. Ansonsten nimm es einfach so an.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,
    ich drück meine Däumchen, dass sich eure kleine Maus noch dreht! Wenn sie klein und zielich ist, dann kriegt sie die Kurve vlielleicht noch und deine Hebi hat da bestimmt auch noch einige Tricks auf Lager! Think positive - das ist im Moment am allerwichtigsten; für euch beide!

    Ich drück dich!

    AntwortenLöschen