Samstag, 23. Oktober 2010

Und plötzlich…

Ist da ein Haus… aber erst mal von Anfang an…

Nun kommt ja irgendwann Krümelchen auf die Welt und dran reicht unsere eigentlich total schöne und gemütliche 3 zimmer Wohnung mit 80qm nicht mehr aus… so haben wir uns darauf geeinigt was neues zu suchen wenn wir ins Stade bleiben eine Wohnung und wenn wir ein Haus bekommen könnten nicht weiter als 2 Dörfer weiter so das wir trotzdem immer gute Bindung nach Stade haben und wenn der Sprit mal leer ist dann ist es mit der Bahn nur 2 Stationen entfernt egal welche Seite oder Richtung wir nehmen!!!

So haben wir Zeitung und Internet auf den Kopf gestellt und letzte Woche Samstag stand was interessantes drin… dort habe ich versucht seit Samstag jemanden zu erreichen und Mittwoch Abend mir war es schon recht peinlich so spät es war nach 21 Uhr (aber irgendwie muss man da ja mal wen erreichen) dort anzurufen… aber Tatsache wir haben jemanden erreicht und der Herr des Hauses ist am nächsten Tag ab 11 Uhr vor Ort aber es haben sich schon mehrere Leute gemeldet… aber wir sind voller Optimismus und sind man nächsten Tag gleich hin

Mit großer Überraschung es waren gleich 2 Häuser die zur Verfügung standen und das kleiner von beiden (man muss viel machen) mit einem süßen garten dabei (muss man mehr als mehr machen und als Gartenneuling eine echte Herausforderung) und mir ging nur durch den Kopf wird unser Traum war ( ein kleines süßes Häuschen die Kinder spielen im Garten der Hund liegt faul in der Sonne die Katzen turnen irgendwo herum????) nun mussten wir nur noch auf den Vermieter warten der stand im Stau und es waren schon mehrere Leute dort also haben wir ganz vorn gewartet und ihn gleich für ins in Beschlag genommen durchs Haus nach preis usw. gefragt und plötzlich hatten wir den Mietvertrag vor der Nase… ich konnte es nicht fassen… kneift mich einer mal

Nun haben sie auch tatsächlich seit Donnerstagnachmittag die Schlüssel für unser persönliches kleines schloss mietfrei bis Februar 2011 wir müssen einiges machen aber es sind genug Helfer da…

95 qm… 4 Zimmer wenn Dachboden ausgebaut ist dann ist noch ein 5 Zimmer vorhanden… 4 Größe räume im Keller da sind auch nochmal ohne in den Wohnraum eingerechnet 60 qm… ein freistehendes haus einen schönen süßen garten der darauf wartet das ein Neuling sich da austobt… Hunde, Katzen alles kein Problem (ob ich einen Wau Wau zu Weihnachten bekomme????)

So waren wir gestern den ganzen Tag im Haus und das bei einer sau kälte den Heizung anmachen geht nicht den die Vormieter haben so wie es aussieht nicht gezahlt und die Stadtwerke haben die Heizung verblomt… nun wollen wir schauen wo wir günstig einen Kamin her bekommen den ja auch der Traum wird war einen kleinen süßen Kamin…

Nun bekommt ihr ein paar Bilder zum schauen und danach fahren wir wieder ins Haus Schatzy ist schon wieder am Sachen einpacken was wir alles brauchen


Küche diese Eckbank hat der vormiter wie so vieles andere nicht mitgenommen warum gute frage nächste frage sie passt super in die küche und wir werden sie behalten!


Keller Tür dan gehts ganz steil nach unten aber da unten ist es nochmal riesengroß alles unterkellert.


Treppe nach oben und Jeremy findet es lustig und Mama stirbt irgendwan an einem Herzinfakt brauchen unbedingt Treppengitter.


Wohnzimmer da muss alles runter und neu gemacht werden aber was sollts.


Kaminzimmer mal schauen da sollts richtig gemütlich werden.


Badezimmer leider nur eine Dusche und keine Badewanne aber man kann halt nicht alles haben.

Kommentare:

  1. Ich freu mich für Euch.Wird bestimmt ultra gemütlich. Das Bad hat ja ne krasse Farbe....
    Wie wärs nochma mit Bildern von außen...neugierigschau....
    Bin aber auch schon gespannt auf weitere Berichte und natürlich auch auf Euer Krümelchen.
    Und immerschön an Verschnaufspausen denken, bloß net Überanstengend..gelle
    Gruß Mummel

    AntwortenLöschen
  2. oh ha - das Bad ist wirklich krass - was die Farbe anbelangt. Ich für meinen Teil liebe die Dusche. Habe im ganzen Haus kein Bad mehr. Im Alter weiß man eine Dusche ganz besonders zu schätzen.
    Es gibt sicherlich viel zu tun - aber dann wird es Euch gefallen - und es ist so, wie Ihr das haben möchtet. Ich würde mich aber trotzdem recht bald mit den Stadtwerken ins Benehmnen setzen, damit die Heizung wieder läuft.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen